Umgang mit Beschwerden

 

Beschwerdeverfahren
1.
Der Unternehmer verfügt über ein hinreichend bekannt gegebenes Reglement zur Behandlung
von Beschwerden und behandelt eine Beschwerde entsprechend diesem Reglement.
2.
Beschwerden ü
ber die Ausführung des Vertrages müssen innerhalb angemessener Zeit, nachdem
der Konsument die Gebrechen festgestellt hat, vollständig und deutlich beschrieben beim
Unternehmer eingereicht werden.
3.
Die beim Unternehmer eingereichten Beschwerden werden inner
halb einer Frist von 14 Tagen ab
Eingangsdatum beantwortet. Wenn eine Beschwerde voraussichtlich eine längere
Bearbeitungsdauer haben wird, wird der Unternehmer innerhalb der Frist von 14 Tagen antworten
mit einer Empfangsbestätigung und einer Einschätzung
, wann der Konsument eine
umfangreichere Antwort erwarten kann.
4.
Eine Beschwerde zu einem Produkt, Dienstleistung oder einen Service des Unternehmers
kann auch über ein Beschwerdeformular auf der Verbraucherseite der Homepage von
Stichting WebwinkelKeur ( www.webwinkelkeur.nl )

eingereicht werden.
Die Beschwerde wird dann zu den betreffenden Unternehmer, als auch zu Stichting
Webshop Keurmerk verschickt werden.
5.
Wenn die
Beschwerde nicht innerhalb einer angemessenen Frist oder innerhalb von 3 Monaten
nach Einreichen der Beschwerde nicht in gegenseitigem Einvernehmen gelöst werden kann,
entsteht eine Meinungsverschiedenheit, die unter die Regelungen zu Meinungsverschiedenhe
iten
fallen kann